Mike – Alles wird bio. Außer uns

Ich will bio. Ich will das Gesündeste vom Acker. Ich will etwas mit echtem Geschmack. Ich will, dass Tiere nicht unnötig leiden müssen. Bio ist gut, bio ist Natur.

Alles klar. Aber was ist mit mir? Lasse ich meiner wahren Natur freien Lauf? Folge ich meinen Instinkten? Bin ich zum Beispiel ganz Frau und folge meinem Kinderwunsch mit zwanzig? Oder bin ich ganz Mann und segle allein um die Welt, pflanze Bäume oder mache sonst irgendwas Veranlagtes? Wahrscheinlich eher nicht. Wir sind schließlich zivilisiert und individuell. Der Mensch ist kein Tier.

Aber bedeutet ökologisch Denken nicht gerade, sich wieder als Naturwesen zu begreifen? Wenn wir wieder zum Ursprung und zur Einheit mit der Umwelt zurück wollen, dann lohnt es sich, darüber nachzudenken, was unser biologischer Ort in der Welt ist. Bio ist nicht nur etwas für Kohlrabi und Füchse.