Li-Chen – Das Internet sieht nur die Hälfte

Das Internet macht uns immer klüger. Wir haben Zugriff auf das Wissen der Menschheit, rund um die Uhr. Und wir tun etwas damit, weil wir uns mit Rechnern, Apps, Tools, Software und Plugins immer besser auskennen. Wir kreative Onliner. Wir sind alle Technifreaks geworden.

Alle? Nein. In einem kleinen vordigitalen Dorf namens Generation 40plus findet man uns vergleichsweise selten. So what? Ich sage es Euch: The digital divide gilt in Wirklichkeit nicht nur zwischen erster und dritter Welt. Sie gilt auch zwischen uns und der Erfahrung älterer Generationen.

Was nicht online ist existiert für uns nicht – und das ist die Masse an Wissen. Und bedenklicher noch: Wer die digitale Technik nicht beherrscht, erreicht uns nicht mehr. Und das sind Millionen von klugen Menschen um uns herum, denen wir nicht mehr zuhören.